Team Boecher - Ihre Incentive- und Eventagentur

Zu Gast bei Andrea Bocelli

Ein Welt-Tenor zum Greifen nah!

5tägige Reise vom 27. – 31. Juli 2018

Andrea Bocelli hat in Opernhäusern und Theatern in aller Welt gesungen, aber die Emotionen, die man als Zuschauer in Bocellis Heimat empfindet, sind einzigartig. Seit einigen Jahren wird in Lajatico, seinem Geburtsort, eine Freilichtbühne für ein Konzert aufgebaut, welche durch die Skulpturen von großartigen Künstlern noch faszinierender wirkt. Es gibt nur 2 Konzerte im Jahr, aber es wird ein Event, das Ihnen immer in Erinnerung bleiben wird. Sie erleben die Oper „André Chènier“, ein Meisterwerk von Umberto Giordano, abenteuerlich und blutig, welches vom Leben des französischen Dichters André Chènier inspiriert wurde. Die Geschichte spielt während der Französischen Revolution. In einer Partitur mit kraftvollen Effekten und berühmten Melodien, folgt auf der Bühne ein Ereignis dem anderen.

REISEVERLAUF TOSCANA

TAG 1 - Freitag, 27. Juli  2018

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt. Vormittags Treffen der Teilnehmer am LUFTHANSA Gruppenschalter und Flug mit einer Linienmaschine der LUFTHANSA nach Florenz. Nach Erledigung der Paß- und Zollformalitäten erwartet Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und es erfolgt der Transfer zu Ihrem 4**** (Landeskategorie) Grand Hotel Tettuccio in Montecatini Terme. Das Grand Hotel Tettuccio zeichnet sich durch seine bevorzugte Lage aus: Es liegt direkt an einer der wichtigsten Alleen von Montecatini, gegenüber vom Kurpark, inmitten von einem Pinienhain, in dem sich die berühmten Kuranlagen von Montecatini Terme befinden. Sie wohnen in komfortablen und ruhigen De-Luxe Zimmern. Der Nachmittag steht für einen Spaziergang oder einem Besuch der Thermal-Anlagen zur freien Verfügung. Ihr Abendessen nehmen Sie im Hotel ein. Übernachtung im Hotel Tettuccio.

TAG 2 - Samstag, 28. Juli 2018

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Pisa, wo Sie der lokale Stadtführer erwartet. Pisa ist vor allem für seine architektonischen und künstlerischen Schätze berühmt und wird immer mit dem schiefen Turm verbunden und somit unterschätzt. Denn Pisa ist vor allem eine Stadt von großer Geschichte und enormem architektonischem Reichtum. Natürlich gehören die Piazza dei Miracoli mit dem Duomo, dem Baptisterium und dem monumentalen Friedhof zu den Dingen, die man unbedingt gesehen haben sollte. Sie spazieren über die Via Santa Maria, eine der ältesten Straßen Pisa’s, bis hin zur Piazza Cavalieri. Es bleibt Zeit für einen Espresso oder ein leichtes Mittagessen, bevor Sie weiterfahren nach Fauglia, wo Sie eine Käserei besichtigen. Vor über 50 Jahren von zwei Brüdern gegründet, werden hier Pecorino, Ricotta und andere Käsesorten hergestellt. Nach einem ausführlichen Rundgang erwartet Sie eine reichhaltige Verkostung. Lassen Sie es sich schmecken. Anschließend Rückkehr ins Hotel. Ihr Abendessen nehmen sie im Hotelrestaurant ein. Übernachtung im Hotel Tettuccio

TAG 3 - Sonntag, 29. Juli 2018

Abfahrt nach dem Frühstück in Richtung Pistoia. Den Mittelpunkt der Innenstadt bildet der Domplatz mit der romanischen Kathedrale di San Zeno aus dem 13. Jh. In Pistoia gibt es aber nicht nur tolle Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze - auch Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Pistoia war 2017 Gartenstadt Europas und Kulturhauptstadt. Nach dem Stadtrundgang Weiterfahrt zu einem Vivaio, einer Baumschule, wo Sie zwischen duftenden Pflanzen einen Aperitif einnehmen werden. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Montelupo Fiorentino. Die Welt toskanischer Keramik ist vielfältig. Sie reicht von den auf traditionelle Weise hergestellten und dekorierten Tellern, Vasen, Krügen und Dosen bis zu den Produkten eines betont modernen Designs. Sie besuchen eine Manufaktur, die es Ihnen ermöglicht, dieses kreative Handwerk in aller Ruhe aus der Nähe kennenzulernen. Rückkehr ins Hotel. Abendessen im Hotelrestaurant. Übernachtung im Hotel Tettuccio

TAG 4 - Montag, 30. Juli 2018

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Abfahrt nach Lajatico. Seit Generationen betreibt hier die Familia Bocelli Landwirtschaft, am Anfang für die reiche Adelsfamilie Corsini, später für sich selbst. Heute hat das Familienunternehmen eine Größe von circa 120 ha. Seit 2000 wird hier auch Wein angebaut - der Bocelli-Wein. Heute kümmern sich die Brüder Alberto und Andrea um die Herstellung des Weines. Auf Sie wartet die Enoteca von Bocelli, wo Sie den berühmten Wein mit einem reichhaltigen Imbiss verkosten werden und das Privatmuseum von Bocelli besuchen Am frühen Abend Abfahrt zum Teatro del Silenzio, wo Sie ein einzigartiges Konzert erleben werden. Genießen Sie die einmalige Akustik in einem wundervollen Ambiente. Nachts Rückkehr ins Hotel und Übernachtung.

TAG 5 - Dienstag, 31. Juli 2018

Am späten Vormittag heißt es Abschied nehmen von der Toscana. Sie fahren zum Flughafen von Florenz und fliegen mit LUFTHANSA zurück nach Frankfurt.

** Ende der Reise**

Der Reisepreis pro Person beträgt EUR 1.590,00
Einzelzimmerzuschlag EUR 270,00

So erreichen Sie uns

55130  Mainz - Germany
Catharina-Lothary-Str. 41
FON + 49 6131 9340410
FAX +  49 6131 9340415
allgemeine Informationen
KontaktImpressumDatenschutzerklärung
Zum Seitenanfang